Abbau Anleitung der GT Home Vorzelte

Abbau Anleitung für die GT Home Vorzelte

Oder wie du aufblasbare Vorzelte am besten zusammenlegst inklusive Tipps & Video

Die Abbau Anleitung für die GT Home Vorzelte ist gedacht für die Modelle GT Home Van, GT Home 310 und alle Variationen des GT Home 410. Die Abbau Anleitung für die GT Box ist vom Vorgang ähnlich, jedoch wird die Front & Back Wand einfach abgezippt und es ist keine Demontage von Querverstrebungen nötig.

Das folgende Ablauf wurde anhand eines GT Home Van Modells durchgeführt.

 

Das Video zur Anleitung

 

Die Abbau Anleitung zum Downloaden

 

Die Vorbereitung des Vorzelt-Abbaus

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_1

1. Löse die Abspannleinen, mit denen das Zelt abgespannt wurde und ziehe je nach Windverhältnissen alle Zeltnägel aus dem Boden.

Tipp: Bei stärkerem Wind belasse vorerst die 4-6 Bodenheringe, die das Zelt am Boden festhalten.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_2

2. Öffne den Reißverschluss der Car Connection, die Fahrzeug und Vorzelt verbindet.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_3

3. Schließe aufgerollte Vorhänge an den Fenstern und Belüftungsöffnungen innen und außen.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_4

4. Schließe alle Reißverschlüsse der Zeltfront mit Ausnahme der beiden äußeren Zipps an der linken und rechten Seite.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_5

5. Löse die drei Querverstrebungen im Zeltinneren. Öffne die Ventile und streiche die Luftröhren von oben zum Ventil hin 1-2x aus bis die gesamte Luft entwichen ist. Wenn die Luftröhren entleert sind, schließe die Ventile wieder.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_5a

Anmerkung: Für den zusätzlichen Airtube im Frontbereich des GT Home 410 gilt die gleiche Vorgangsweise.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_6

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_6a

6. Abschließend öffne die beiden Ventile am Hauptschlauch des Vorzelts (an einer Breitseite innen & außen) und lasse das Vorzelt in sich zusammenfallen.

Tipp: Wenn du Zeit hast, lasse das Vorzelt 15 Minuten liegen, damit ein Teil der Luft durch das Eigengewicht des Zelts von selbst entweichen kann.


Das Zusammenfalten des Vorzelts

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_7

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_7a

7. Schritt 1. Wende das gesamte Vorzelt und lege dieses auf das Dach.
Schritt 2. Achte darauf, dass die beiden Bodengurte oben aufliegen.
Schritt 3. Sorge dafür, dass die Front des Vorzelts unter den beiden Bodengurten schön zu liegen kommt.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_8

8. Beginne auf der gegenüberliegenden Seite der Ventile die Luft in Richtung der Ventile auszustreichen.

Wenn du allein bist, streiche die Luft zuerst auf der einen Seite des Airtubes, dann auf der anderen Seite der Airtubes aus. Wiederhole den Vorgang mindestens 2x!

Tipp: Am besten gelingt das Ausstreichen der Ventile zu zweit! Beginnt gemeinsam auf der gegenüberliegenden Seite der Ventile – jede Person einer Seite folgend – in Richtung des Ventils 2x auszustreichen.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_9

9. Wenn der Hauptschlauch vollständig entleert ist, richte das Vorzeit nochmals schön aus.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_10

10. Nun klappe den linken und rechten Seitenteil des Vorzelts nach innen. Orientiere dich dabei an den Zeltnähten.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_10a

Hinweis: Nur die Seitenteile des Zeltes werden eingeklappt! Diese müssen je nach Zelt nicht in der Mitte zusammenkommen und auch nicht gleich lang sein!

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_10b

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_11

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_11a

11. Falte nun jenen Seitenteil mit den Ventilen noch einmal in der Mitte, sodass die Ventile an der Außenseite zum Liegen kommen. So ermöglichen Sie, dass die Restluft beim weiteren Zusammenfalten aus dem Luftschlauch entweichen kann.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_12

12. Beginne das Vorzelt von der Seite ohne Ventile immer weiter zusammenzufalten („einzuklappen“) bis dieses nur mehr ein länglicher Streifen ist.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_12a

Durch Druck deines Körpergewichts auf das zusammengefaltete Vorzelt strömt die Restluft aus dem System.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_12b

Hinweis: Die „eingeklappten Abschnitte“ sollten dabei in etwa die Breite des Packsacks (nicht breiter) haben!

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_13

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_13a

13. Rolle oder falte das so zusammengelegte Vorzelt nun der Länge nach ein.

Hinweis: Die Ventile sollten sich jetzt in der letzten Falten unten befinden.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_14

14. Drücke mit deinem Körpergewicht die restlich verbleibende Luft aus dem Vorzelt.

Abbau-Anleitung-GT-Home-Vorzelte_15

15. Breite nun den Packsack des Vorzelts am Boden aus, lege das Vorzelt hinein und schließe die Klettverschlüße des Packsacks. Gratuliere! Geschafft!


Downloads:

 

Was dich noch interessieren könnte: