Widerrufsbelehrung

Rücktrittsrecht und Widerrufsbelehrung

Der Kunde hat die Möglichkeit, binnen 14 Tagen von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag ohne Angaben von Gründen zurückzutreten (§ 11 Abs. 1 FAGG) und diesen zu widerrufen. Dies betrifft sämtliche Bestellungen, die im Fernabsatz, also ausschließlich auf elektronischem Weg, im Webshop, per E-Mail oder via Ferngespräch erfolgen und es zu keinem Zeitpunkt des Bestellvorgangs eine physische Anwesenheit von Mitarbeitern von GentleTent gegeben hat (§ 5a Abs. 2). Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Der Rücktritt muss schriftlich mittels einer eindeutigen Erklärung über den Rücktrittsentschluss erfolgen und an die Gentletent GmbH gerichtet sein. Das auf der GentleTent-Homepage ausgewiesene Muster-Widerrufsformular kann verwendet werden, dies ist jedoch nicht zwingend für den Rücktritt erforderlich.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgeschickt wird, auch wenn die Ware in einer angemessenen, verhältnismäßigen Zeit nach Ablauf der 14-tägigen Frist bei GentleTent eintrifft.

Die Rücktrittserklärung ist binnen 14 Tagen ab in Besitznahme des Kunden oder eines vom Kunden benannten Dritten, der nicht der Beförderer ist, entweder postalisch an

GentleTent GmbH
Sautergasse 3
1170 Wien, Österreich

oder per E-Mail an

kundenservice@gentletent.com  bzw. office@gentletent.com

zu richten.

Für Sonderanfertigungen, die auf Basis spezieller Kundenwünsche extra angefertigt wurden und für beschädigte Ware oder Produkte, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht einer möglichen Rücksendung entsprechen, gilt dieses Rücktrittsrecht nicht. Ebenso sind sämtliche, reduzierte oder sich im Abverkauf befindlichen Produkte vom Rücktrittsrecht ausgenommen.

Ebenso gelten die Bestimmungen des Rücktrittsrechts nicht auf Verträge, die außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen werden und bei denen das vom Kunden zu zahlende Entgelt den Betrag von EUR 50,00 nicht übersteigt (§ 1 Abs. 2 Z 1 FAGG).

Im Falle eines Teilrücktritts wird das entsprechend geleistete Entgelt zurückerstattet.

Folgen des Rücktritts

Die Ware muss für den Gebrauch des Rücktrittsrechts ordnungsgemäß verpackt sein und darf nicht beschädigt worden sein. Der Rücktritt ist wirksam, wenn die Erklärung 14 Tage ab in Besitznahme der Lieferung bei GentleTent eintrifft.  Der Kunde hat unmittelbar nach Äußerung seines Rücktrittsrechts die Ware an die Gentletent GmbH, Sauterrasse 3, 1170 Wien, Österreich zu retournieren oder einem Mitarbeiter der Gentletent GmbH zu übergeben. Die Retournierung hat jedoch längstens binnen 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde GentleTent über den Widerruf des Vertrags unterrichtet hat, zu erfolgen. Die Kosten für die Rücksendung sind vom Kunden zu tragen bzw. zu ersetzen, falls GentleTent die Rücksendung für den Kunden organisiert. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung auch zu tragen, falls die Zustellung gratis erfolgt ist.

Fehlen bei der Rücksendung Teile oder Waren oder wurden diese unverhältnismäßig durch unsachgemäßen Gebrauch beschädigt, so hat der Kunde GentleTent eine Entschädigung für die Minderung des Verkehrswertes der Ware zu zahlen. Die Erstattung des bezahlten Betrages erfolgt in der Regel per Überweisung auf das Konto des Käufers. In keinem Fall werden dem Kunden wegen einer solchen Rückzahlung Entgelte berechnet. Sollte es sich bei Käufer und Eigentümer der Ware um zwei unterschiedliche Personen handeln, so wird in der Regel dem Käufer der Betrag erstattet. Der Kontoinhaber hat dafür Sorge zu tragen, seine Kontodaten korrekt und vollständig anzugeben. Die Rückzahlung hat ehestmöglich zu erfolgen, jedoch erst ab dem Zeitpunkt, ab dem die Retourware bei GentleTent eingetroffen ist.

Download: Widerrufsformular für den Gentletent Webshop